Sonntag, 10. April 2011


Manchmal braucht man nicht viel, um glücklich zu sein. Manchmal reicht ein Blick, ein Wort.
Ein einziger Moment, der einen zum lächeln bringt, wenn man es eigentlich nicht will.
Ein einziger Moment, der wie ein Sonnenstrahl in einer ewigen Nacht scheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen